Sie befinden sich hier:  / Themen und Dokumente / A-J / Geld und Finanzen / Kirchliche Geldanlage - Grundsätzliche Überlegungen
suche

Freude

"Glaube ist Liebe, Frieden und Freude im Heiligen Geist. Er ist die fröhlichste und heiterste Sache der Welt. Er ist völlig unvereinbar mit Griesgrämigkeit, Missmut, Hartherzigkeit und allem, was nicht der Sanftmut, Güte und Freundlichkeit Jesu entspricht."

John Wesley (1703 - 1791)

Grundsätzliche Überlegungen des Kirchenvorstands zur Geldanlage

Der Kirchenvorstand ist das leitenden Gremium der Evangelisch-methodistischen Kirche Schweiz-Frankreich in Fragen von Finanzen, Verwaltung und Liegenschaften. 1993 wurde der Text "Kirchliche Geldanlage - Grundsätzliche Überlegungen" durch die Tagung der Jährlichen Konferenz als offizielles Dokument der Kirche angenommen.

United Methodist Church